Direkt zum Inhalt

Kommune 360° - Gemeinsam für Kinder

Stärkung integrierter Planungs- und Koordinationsprozesse in Kommunen

 

Die Auridis Stiftung, die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und die gemeinnützige PHINEO AG haben Kommune 360° ins Leben gerufen. Kommune 360° knüpft ein bundesweites Netzwerk von Akteuren aus kommunaler Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, wie Kommunen Kinder und ihre Familien noch besser unterstützen können. Der Fokus liegt hierbei auf integrierten Planungs- und Koordinationsprozessen. Die Initiative Kommune 360° will durch ihre Arbeit kommunale Innovations-, Gestaltungs- und Veränderungspotenziale für gelingendes Aufwachsen aktivieren und verstärken. Auf der Basis der Erfahrungen mit vielfältigen Kommunen und weiteren Partnerinnen und Partnern werden drei Handlungsstränge umgesetzt, die eng miteinander verknüpft sind:

 

1. Netzwerk für Integrierte Planung

Kommune 360° bildet ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, die sich für Integrierte Planung für gelingendes Aufwachsen engagieren und Veränderungsprozesse initiieren, umsetzen und/oder unterstützen. Im Netzwerk werden kommunale Akteure auf Fach- und Leitungsebene ebenso zusammen gebracht, wie die politischen Spitzen und Entscheidungsträger. Im Netzwerk werden Erfahrungen geteilt, Kompetenzen gestärkt und Positionen formuliert. Zudem werden hier wichtige Akteur:innen und Multiplikator:innen zusammen gebracht, die die kommunalen Veränderungsprozesse unterstützen und die Ansatzpunkte über das Netzwerk hinaus verbreiten und stärken.

 

2. Unterstützung und Stärkung kommunaler Change-Maker

Kommune 360° unterstützt Vorhaben in Kommunen durch die Entwicklung und Verbreitung passgenauer Unterstützungsangebote. Die Angebote sind auf die individuellen kommunalen Vorhaben zugeschnitten (Coaching, Beratung, Begleitung) und/oder haben den Anspruch, die kommunalen Akteure in ihrem eigenen Handeln zu befähigen (Qualifizierungsangebote, Tools usw.). Die Angebote richten sich an jene Akteure, die kommunalen Change treiben und gestalten (insbesondere kommunale Planer:innen, Leitungskräfte). Dabei werden sowohl top-down-Impulse als auch bottom-up-Impulse entsprechend unterstützt.  

 

3. Sichtbarkeit des Netzwerks und Agenda Setting

Kommune 360° macht das Netzwerk und dessen Positionen für Integrierte Planung sichtbar und trägt diese über das Netzwerk hinaus nach außen. Gemeinsam mit dem Netzwerk werden Positionen formuliert und diese mit zentralen Multiplikator:innen in die Breite getragen. Hiermit soll die Notwendigkeit integrierter Ansätze für die Gestaltungs- und Zukunftsfähigkeit von Kommunen, um Lebenswelten von Kindern und ihren Familien zu gestalten, verdeutlicht werden.  

Kooperationspartner
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, gemeinnützige PHINEO AG
Förderzeitraum
seit 2019
Förderziele
Aufbau der zentralen Anwaltschaft für moderne und effektive Jugendhilfeplanung in Deutschland in Kooperation mit weiteren strategischen Partnern
Einsatz von Fördermittel
Personal- und Sachkosten zur Umsetzung der Initiative auf Ebene der beteiligten Partnerorganisationen

Ihr Ansprechpartner in der Stiftung

Markus Büchel

Markus Büchel

Projektmanager und Prokurist