Direkt zum Inhalt

Ansprache und Unterstützung von Vätern in belastenden Lebenslagen

Entwicklung und Erprobung eines neuen Handlungsansatzes

 

Väter spielen eine wichtige Rolle in der Entwicklung ihrer Kinder. In der Art und Weise mit Kindern umzugehen, unterscheiden sie sich hierbei in der Regel von Müttern und legen bspw. einen größeren Fokus auf die Förderung motorischer Fähigkeiten. Auch wenn die Anzahl von Vätern in Elternzeit steigt und Väter vermehrt als Adressaten von unterstützenden Angeboten benannt werden, hat sich gezeigt, dass gerade Väter in benachteiligenden Lebenslagen von den üblichen Hilfsangeboten für Familien oftmals nicht angesprochen werden. Um Vätern zu ermöglichen, gute Väter zu sein, brauchen sie sowohl die entsprechende Zuschreibung als auch Unterstützung dabei, ihre Vaterrolle zu finden und sich als bedeutsam für die Entwicklung ihrer Kinder zu erleben


Seit 2015 baut der SKM Bundesverband e.V. mit dem Beratungsangebot „Echte Männer reden“ sein spezialisiertes Beratungsangebot für Jungen und Männer kontinuierlich aus. Der SKM möchte im nächsten Schritt die Erfahrungen und evidenzbasierte Ergebnisse andere Projekte und Studien mit dem Beratungsansatz „Echte Männer reden“ zu einem neuen Handlungsansatz für Väter in Krisen und belastenden Lebenslagen verknüpfen. Dieser Ansatz soll während einer Pilotierungsphase in enger Abstimmung mit Vätern als Adressatengruppe entwickelt und an Standorten dreier SKM-Ortsverbänden in NRW erprobt werden. Zugleich soll das Projekt auf kommunaler, Landes- und Bundesebene beworben werden. Bei positiver Bewertung wird zudem die Ausarbeitung eines Wirkungs- und Finanzplans für eine überregionale Verbreitung umgesetzt. 

„Wir möchten mit diesem Pilotprojekt den Vätern in belastenden Lebenslagen eine Stimme geben, passgenaue Angebote entwickeln und somit einen Beitrag zur Geschlechtergerechtigkeit leisten. Wir freuen uns, mit der Auridis Stiftung eine starke Partnerin an unserer Seite zu haben.“

- Vera Drüphake (Referentin für Jungen- und Männerarbeit beim SKM Bundesverband e.V.)

Website
Förderzeitraum
10/2021-03/2023
Förderziele
Entwicklung und Pilotierung eines neuen Handlungsansatz zur Ansprache und Unterstützung von Vätern in belastenden Lebenslagen, Ausarbeitung eines überregionalen Transferkonzepts
Einsatz von Fördermittel
Personal- und Sachkosten für Programmentwicklung und -pilotierung und Ausarbeitung eines Transferkonzeptes

Ihre Ansprechpartnerin in der Stiftung

Valérie von Hodenberg

Valérie von Hodenberg

Projektmanagerin